German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Rußpartikel-Ausstoß um 88% bei Audi 80 BJ 1992 gesunken!

Montag, 22 Dezember 2014 00:00 Written by  Published in Audi Read 1709 times
Als Mitarbeiter der Gemeinde Neulengbach  war ich 2013 beim Vortrag von Herrn Ing. Renner im Lengenbachsaal und habe im Rahmen der Bürgeraktion einen dieser "Wunderstifte" gekauft.
Mein alter Audi 80 BJ 1992 hatte seit Jahren erhebliche Probleme den vorgeschriebenen Grenzwert für den Rußpartikel-Ausstoß von 1,1k (Absorptionsbeiwert) zu unterschreiten.
Der Einbau des Öko-Sparstiftes aus der Gemeindeaktion erfolgte am 13.10.2013 nachdem
ich den Stift vorher in meinem Rasenmähertraktor über den Sommer erfolgreich getestet habe.
Ursprünglich wollte ich den Wagen wegen der Abgasproblematik schon abmelden, jedoch hatte sich der Wert von 0,98 auf unglaubliche 0,12 um 88% verbessert und ich konnte damit problemlos ein positives Gutachten bei der Pickerlüberprüfung am 11.4.2014  erhalten.

Zwischenzeitlich habe ich 2 Stifte nachgekauft, einer davon wirkt auch bei meinem  Audi A4 wahre Wunder, Abgase, Motorleistung und Verbrauch haben sich erheblich verbessert. Super!

Fuchs Gerhard
Ebersbergerstraße 15
3040 Neulengbach
0664/8515011
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Last modified on Montag, 22 Dezember 2014 12:48
Nullfeld.de

Informationen und Referenzen 

Suchen Sie hier

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de