20 Jahre alter BMW 325TD mit Gutachten

Mittwoch, 11 März 2015 00:00 Written by  Published in BMW Read 2134 times

 

Trübungswert um 2/3 gesenkt!

ich kann mir als technisch versierter Mensch und langjähriger Berufschauffeur die Wirkweise des
Spritsparstiftes nicht erklären! Die Ergebnisse allerdings zeigen eine einzigartige Wirkung bei der Senkung
von Abgasen bei meinen 20 Jahre alten BMW 325TD mit einem Kilometerstand von 391.361. Er bringt
mich nach wie vor verläßlich täglich von Perndersdorf nach Stockerau und retour (90km) zu meiner
Arbeitsstätte bei der Spedition Gebrüder Moser.
Meine KFZ-Fachwerkstätte Manfred Dusch in Stockerau ist genauso überrascht
von dieser hohen und nachhaltigen Reduktion des Rußpartikelausstosses.
Herr Dusch hat Sorge geäußert, das er er wegen dieser geringen Werte eine
Überprüfung seiner Messanlagen vorgeschrieben bekommt.
Ich tanke schon immer die beste Dieselqualität, jedoch konnte mich diese nicht
vom Anstieg der Abgaswerten auf 2,24k bewahren. Seit dem Einbau des
BE-Fuelsaver 2013 ist der Trübungswert ohne weitere Maßnahme auf
0,88k gesunken. Ich kann diesen Stift nur wärmsten empfehlen, so ein
großartiges Produkt sollte jeder Kraftfahrer in sein KFZ einbringen.

Manfred Lindermaier
Perndersdorf 134
A-2052 Pernersdorf-Pfaff
Mobil 0676 9397347

 

Last modified on Mittwoch, 11 März 2015 09:42
Nullfeld.de

Informationen und Referenzen 

Suchen Sie hier

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de