Neulengbach/NÖ spart Treibstoff und senkt Schadstoffe!

Donnerstag, 18 Dezember 2014 00:00 Written by  Published in BMW Read 1940 times

 



Wir durften Herrn Werner Bieder im Zuge einer Neuzuzieherveranstaltung im Vorjahr kennen lernen. Damit haben wir auch Informationszugang zum Bio Energetic Fuelsaver erhalten. In unserer Gemeinde beschäftigen wir uns einerseits mit dem Thema des Umweltschutzes und andererseits auch mit Maßnahmen zur Kostenoptimierung.

 

Ein Teilaspekt dieses Bearbeitungsfeldes ist damit naturgemäß der schonen Umgang mit allen Energieressourcen. Damit leisten wir einen Beitrag zum Umweltschutz und können andererseits auch unsere Budgets schonen.

 

Nachdem die uns damals vorliegenden Berichte zwar überzeugend aber für uns „unglaublich“ geklungen haben, haben wir Herrn Bieder um einen Produkttest bei drei von uns ausgewählten

 

 
Fahrzeugen ersucht. Im Produkttest sind dann ein Bauhof LKW der Marke Mercedes Axor, ein VW Golf und eine BMW eingesetzt worden. Die PKW haben je 16,8% und 9% Kraftstoff gespart.

 

 

 

Nachdem ich weder Physiker noch Chemiker oder Fahrzeugtechniker bin kann ich mir die Ergebnisse zwar nicht erklären. Tatsache ist es aber, dass bei allen Testfahrzeugen spürbare Verbrauchsreduzierungen erreicht werden konnten. Die
Aussage zum Mercedes ist auf Grund des heurigen intensiven Winderdiensteinsatzes schwierig. Im Normalbetrieb, zu dem wir auch Vergleichswerte haben, zeigt sich aber auch hier eine beträchtliche Verbrauchsreduktion.

 

 

 

 

 

 
 
Mit herzlichen Grüßen

 

STADir. Leopold Ott

 Stadtgemeinde Neulengbach

 Kirchenplatz 82

 3040 Neulengbach

 Tel. 02772/52105-0

 Fax. 02772/52105-55

 Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  www.neulengbach.gv.at

Last modified on Donnerstag, 18 Dezember 2014 13:47
Nullfeld.de

Informationen und Referenzen 

Suchen Sie hier

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de