Audi A4 15 % Mehrleistung

Donnerstag, 03 Dezember 2015 00:00 Written by  Published in Audi Read 1425 times

Sehr geehrter Herr Gregor von Drabich 

Zu meiner Biographie:

Bin 78 Jahre jung und immer noch im Unruhestand. Habe vor 60 Jahren meinen ersten Führerschein gemacht und insgesamt etwa  100 verschiedene Autos gefahren. Meine Kilometerleistung in diesen Jahren liegt bei ca. 1‘650‘000. Der Treibstoffverbrauch in dieser Zeit ist bei ca. 10 Liter pro 100. Der durchschnittliche Treibstoffpreis in diesen 60 Jahren liegt bei ca. Fr. 1.10

Wenn ich von Anfang an den Be. Fuelsaver eingebaut hätte, wäre das eine Ersparnis von ca. Fr. 22‘000.--  gewesen.

Zur Zeit Fahre ich einen Audi A4. 

Vor der Bekanntschaft mit Herr von Drabich fuhr ich mit einer Tankfüllung zwischen 580 und 620 Kilometer. Nach der Montage des BE- Fuelsaver® fahre ich zwischen 700 und 750 Kilometer. Vorher nie mehr als 620 und jetzt nie weniger als 700 Kilometer.

Ich staune über diese ca. 15 % Mehrleistung und besseren Abgaswerte. Die Motoren unterstütze ich seit vielen Jahren mit „Mathy“ Additiven. Auch eine Einsparung.

Mein Dank gilt dem Hersteller und dem Vertreiber des Be-Fuelsavers.
 

Sigmund aus Vaduz

Tel. 0041 79 866 70 68

Last modified on Donnerstag, 03 Dezember 2015 09:51
Nullfeld.de

Informationen und Referenzen 

Suchen Sie hier

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de