Renault 19 zuerst 6,61 jetzt 5,81 Liter im Verbrauch

Dienstag, 02 Dezember 2014 00:00 Written by  Published in Renault Read 1711 times

Gern verfasse ich ein paar Zeilen über meine Nutzung des BE-Fuelsavers.

Da wir 6km von Neulengbach und Maria Anzbach entfernt wohnen, sitzen meine Frau und ich täglich viel im Auto. Wir fahren einen Renault 19 Diesel und einen Renault 5 GTL, beide Baujahr 1990. Seit nun mehr 1,5 Jahren sind unsere Autos mit dem Be-Fuelsaver bestückt. Wir konnten erfreulicherweise unsere Durchschnittverbräuche bis zu 0,81 pro 100 km senken.

Renault 19 Diesel zuerst 6,61 jetzt 5,81
Renault 5 GTL         zuerst 6,81 jetzt 6,21

Das bedeutet eine Treibstoff- und CO2-Reduktion von 10 — 12 %. 10 — 12% für unser Geldbörsl und für das Klima! Danke!

 

Ich bin froh, so einen Beitrag zum Klimaschutz leisten zu können, da ein Elektrofahrzeug noch zu teuer ist. '

 

Herzlichen Dank und viel Erfolg mit der Verbreitung des Be-Fuelsavers.

Mit freundlichen Grüßen


Mag. Benedikt v. Mörl Lindenstr. 5
3041 Erlaa — Asperhofen
Mobil: 0699 108 913 23

Last modified on Dienstag, 02 Dezember 2014 13:39
Nullfeld.de

Informationen und Referenzen 

Suchen Sie hier

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de