BE-Fuelsaver® reduziert Spritverbrauch von Saab 9-3 um 15%

Mittwoch, 27 Dezember 2017 15:28 Written by  Published in Saab Read 52 times

Von: dani.k | komtakt

Gesendet: Donnerstag, 10. August 2017 11:15

An: Gregor von Drabich

Betreff: Re: BE-FuelSaver.net: Bestellbestätigung vom 10. August 2017

 

Hallo Gregor

Bei dem Saab 9-3 Combi (Hirsch-Tuning) stelle ich etwa 15% Treibstoffeinsparung fest. Nun habe ich ein 9-3er Cabrio gekauft und dafür benötige ich einen zusätzlichen Saver.

Der Durchschnittsverbrauch an Sprit meines Saab 9-3 Combi liegt zwischen 6,0 l (längere Distanzen) und 7,0 Liter (Stadtverkehr/Kurzstrecken). Fahre ich etwa vom Gotthard Richtung Mailand, sinkt der Verbrauch auf etwas über 4,0 Liter. Und das bei etwa 230 PS und 400 Nm.

Das Cabrio ist nicht getunt und hat nur 175 PS... allerdings BioEthanol E85 und das läuft zusammen mit dem Turbo auch ziemlich rund. Auch die Nm dürfen sich sehen lassen. Da sollte der kleinere Saver ausreichen.

Ich häng Dir ein paar Bilder und Unterlagen an, dort findest Du auch den Jahrgang. Bilder gerne ohne Autonummer

Happy Time!

Dani 

K O M T A K T

Dani Kreienbühl

CH-6025 Neudorf

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Last modified on Mittwoch, 27 Dezember 2017 17:52
Nullfeld.de

Informationen und Referenzen 

More in this category: « Streckentest Saab BJ 93

Suchen Sie hier

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de