Strict Standards: Non-static method modGTranslateHelper::getParams() should not be called statically in /var/www/vhosts/nullfeld.de/httpdocs/webseite/nullfeld/modules/mod_gtranslate/mod_gtranslate.php on line 13

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/nullfeld.de/httpdocs/webseite/nullfeld/modules/mod_gtranslate/tmpl/default.php on line 115

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/nullfeld.de/httpdocs/webseite/nullfeld/modules/mod_gtranslate/tmpl/default.php on line 130

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/nullfeld.de/httpdocs/webseite/nullfeld/modules/mod_gtranslate/tmpl/default.php on line 209
German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Verbrauch beim SKODA OCTAVIA BJ 2009 reduzierte sich um 11%

Donnerstag, 18 Dezember 2014 00:00 Written by  Published in Skoda Read 1509 times
Herr Gerald Karrer aus Kirchberg kaufte auf Empfehlung seines Schwagers Herrn Wolfgang Murrer aus Maria Anzbach den BE-Fuelsaver im Rahmen der Aktion "Sauberes Neulengbach". Er fährt mit seinem Skoda Octavia TDI täglich 70km von Kirchberg/Pielach über die Gaiseben (Eschenau nach Hainfeld/Gölsen und retour Seine bisheriger Durchschnittsverbrauch von 5,4l ist nach 4 Tankfüllungen auf 4,8l um 11% gesunken. 

 

Er schrieb uns nachstehende Erkenntnisse:
*) Die Montage mittels Draht finde ich persönlich etwas umständlich, da man nie genau feststellen kann, ob sich der Stift in der richtigen Position befindet.
*) Mein täglicher Arbeitsweg führt über eine Bergstraße. Dabei fiel mir auf, dass die Motorbremswirkung merkbar höher ist als zuvor.
*) Schon beim Kaltstart läuft der Motor genauso ruhig wie bei Betriebstemperatur.
*) Der durchschnittlich Treibstoffverbrauch hat sich um ca. 0,6 l pro 100 km verringert.
 

mit freundlichen Grüßen
Gerald Karrer
Hardeggstr.25/2 3204 Kirchberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Last modified on Donnerstag, 18 Dezember 2014 08:43
Nullfeld.de

Informationen und Referenzen 

Suchen Sie hier

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de