Strict Standards: Non-static method modGTranslateHelper::getParams() should not be called statically in /var/www/vhosts/nullfeld.de/httpdocs/webseite/nullfeld/modules/mod_gtranslate/mod_gtranslate.php on line 13

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/nullfeld.de/httpdocs/webseite/nullfeld/modules/mod_gtranslate/tmpl/default.php on line 115

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/nullfeld.de/httpdocs/webseite/nullfeld/modules/mod_gtranslate/tmpl/default.php on line 130

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/nullfeld.de/httpdocs/webseite/nullfeld/modules/mod_gtranslate/tmpl/default.php on line 209
German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Volvo

Volvo (4)

miles/gallon: 25.71 -> 28.31

Der BE-Fuelsaver wurde mir von einem Freund empfohlen. Er fährt bereits seit einem Jahr damit und spart 10% Diesel. Bei mir hat sich schon nach 2 Tankfüllungen der Verbrauch um 1 Liter bei meinem Volvo XC 60  Baujahr 2010 gesenkt. Ich habe keine Ahnung welche Technologie hier eingesetzt wird, aber Hauptsache es funktioniert.
Die neueste Abgasmessung 2015 zeigt nach 3 Jahren BE-Fuelsaver eine Trübung von von 0,01 k, was nach Experten ein Neuwagenwert ist.


Helmut Holl
 Bezirksdirektor
 Generali Versicherung
 Mobil 0676 82533772

 

Alter Volvo spart ca. 20%

Montag, 22 Dezember 2014 00:00 Written by
Ich habe den BE-Fuelsaver seit 2 Jahren im Tank und damit 140000 Km zurück gelegt. Seither verbraucht mein 23jähriger Schwede, Volvo mit 128PS nur ca 7L (vorher 8,5 L) auf 100Km dank BE-Fuelsaver!! Dieses Teil hat sich gelohnt!!
 
Hartmann Jürg
Seewis im Prättigau

 

Helmut Berger ist KFZ-Meister bei Kralowetz und berichtet im Gespräch über seine für ihn überraschenden Erfahrungen mit dem BE-Fuelsaver® in seinem Volvo S60  D5 BJ 2002.

"Ich war neugierig und wirklich sehr überrascht, dass sich bei der letzten KFZ-Überprüfung am 9.12.2013 bei meinem fast 12 Jahre alten PKW nach zirka 5000km gefahrenen Kilometer mit dem Stahlstift eine enorme Senkung des Trübung ergab. Seit 5 Jahren bewegt sich der Rußausstoss immer nur sehr knapp unter dem vom Hersteller angegebenen Grenzwert von 0,9k, nun wurde beim gleichen Testgerät und ohne jede zusätzliche Maßnahme ein Absorptionsbeiwert von 0,46 m-1 ermittelt.
Als KFZ-Techniker mit 30 Jahre Berufserfahrung beschäftigt mich diese neue Technologie enorm und meine Kollegen können es nicht glauben. Jedoch ist das Ergebnis der Messung in meinem Beisein ordnungsgemäß durchgeführt und die Wirkung bestätigt worden. "


Helmut Berger, Figelsberg 5,  3261 SteinakirchenMobil 0699 15054035

A. Zaretzki Schweden

Der schon in die Jahre gekommene Volvo wird vorwiegend im Stadtverkehr gefahren. Mit dem BE-Fuelsaver sank der Verbrauch von etwa 10 Liter auf 8 Liter. Eine spürbare Reduzierung um 20%! Auch die Abgasüberprüfung ergab unglaubliche Verbesserungen !

Adi Zaretzki

Stockholm - Schweden

 

Tel..... 0046 - 835 6740

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suchen Sie hier

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de