Woodpower: Ofen wird schneller warm, komplette Verbrennung

Freitag, 09 Februar 2018 19:00 Written by  Published in Heizungs-Anwendungen Read 33 times

Sehr geehrter Herr Bieder,

ich berichte Ihnen über meine erste Erfahrungen mit dem BE-Woodpower für Holz. Mit dem veränderten Holz war der Raumtemperaturanstieg beachtlich schneller und wesentlich höher bis zu 30°C bei gleichen Brennstoffbedarf. Ausserdem konnte ich eine Verringerung des Ascheanteils feststellen,beides deutet auf eine erhebliche Verringerung der Brennstoffbedarfs hin. Im Anhang die Bilder meiner Holzheizung die ganz deutlich zeigen, dass eine totale Kohlenstoffverbrennung stattfindet. Die Abmessungen des Tagesbehälters sind: l=55cm, b=35cm, h=35cm. Der Inhalt beträgt 16 Scheiter und ist nun der durchschnittliche Tagesbedarf. Das Holz lagert ca. 12 Stunden bevor es verbrannt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Friedrich Hirschmann

Oberfahrenbach 89

8452 Großklein

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Last modified on Freitag, 09 Februar 2018 19:01
Nullfeld.de

Informationen und Referenzen 

Suchen Sie hier

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de