Opel Zafiras 1.9 CDI spart 9% Sprit, so ein Mitarbeiter der TU Wien

Mittwoch, 24 April 2019 13:22 Written by  Published in Opel Read 308 times

Sehr geehrter Herr Bieder!
Sehr geehrter Herr Renner!

 Ich sende Ihnen die letzten Prüfberichte meines Opel Zafiras 1.9 CDI (Zul. 2008 - Z19DT - Diesel mit Katalysator -74 KW) um die Entwicklung des Absorptionsbeiwertes ablesen zu können. Der Einbau des Fuelsavers erfolgte im September 2018 und ich habe seitdem einen Rückgang des Verbrauches von ca. 9 % errechnen von 6,9 auf 6,3l p/100km können ( lt. Bordcomputer) . Es freut mich, dass man einen aktiven Beitrag zur Förderung unserer Umwelt mit ihrem Produkt erwirken kann, insbesondere ist die Reduktion der Schadstoffe ein riesiger Vorteil, welcher mit dem Absorptionsbeiwert, der durch den Einbau drastisch gesunken ist (-76%) und ähnliche Werte wie kurz nach der Auslieferung beträgt. Was bei einem Kilometerstand von ca. 197 000 km sehr erfreulich ist. Wenn man bedenkt, dass die Werte im Laufe der Jahre eigentlich kontinuierlich gestiegen sind.
Ich bin mit dem BE-Fuelsaver sehr zufrieden und empfehle ihn auch bei jeder Gelegenheit weiter. Leider ist die Skepsis noch sehr groß, besonders in meinem Umfeld, und es braucht sehr viel Überzeugungskraft , trotz vieler, stichhaltiger Fakten ist es schwierig die Leute zu dem Einbau zu motivieren.

Ich hoffe der Vertrieb läuft immer besser und es gelingt Ihnen und Herrn Renner bald der große Durchbruch mit dem Fuelsaver.

Vielleicht gibt es ja irgendwann auch eine gesetzliche Verpflichtung zum Einbau des Fuelsavers.


Mit besten Grüßen

Manfred Katterbauer

---------------------------------------------------------------------------------------------

DI(FH) Manfred Katterbauer

Institute for Microelectronics

phone : xx43/1/58801-36021

Technical University Vienna fax : xx43/1/58801-36099

Gusshausstrasse 27-29/E360 email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

A-1040 Vienna http://www.iue.tuwien.ac.at/

A U S T R I A

 

 

Last modified on Dienstag, 21 Mai 2019 15:06
Nullfeld.de

Informationen und Referenzen 

Suchen Sie hier

Jetzt Bestellen!

Hier geht´s zum Shop

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

TÜV BESTÄTIGTE FUNKTION DER FUELSAVER

Bei den Fahrten, im Jahr 2012 auf der 70 km langen Teststrecke, ergaben sich folgende Ergebnisse: Es erreichte der auf die Probe gestellte BMW 14,44 bzw. 15,32% Treibstoffeinsparung und der Mitsubishi 10,16 bzw. 12,36% Treibstoffeinsparung.

BE Fuelsaver ® im Fokus

tuev

SACH- VERSTÄNDIGER BELEGT FUNKTION DURCH STRECKENTEST

Im Herbst 2011 testet Dipl. Ing. Dr. Thomas Hinderer (Allgemein beeidigter und gerichlich zertifizierter Sachverständiger) den Fuelsaver. Nach 120 Testfahrten ergeben sich 10,7% Ersparnis im Verbrauch.

Opinion - Unsere Meinung

"Die Welt am Rande einer Energie Revolution/Evolution? Fakt scheint zu sein das es Möglichkeiten (kostenlose 100% Umweltfreundliche Energie) zu Genüge gibt. Uns geht es zu gut - es ist Zeit in die richtige Richtung zu schauen."

nullfeld.de

Werbung - unterstützen Sie uns durch einen Klick!